Jedi Council -
Aufstand der Yinchorri
  

Auf Mayvitch 7 wird ein kleiner Außenposten der Bergbauarbeiter angegriffen. Die Angreifer sind Yinchorri, ein Volk, dass erst vor kurzem in den Senat aufgenommen wurde.
Auf Kanzler Valorum's Wunsch schickt Mace Windu zwei Jedi nach Yinchorr, der Heimatwelt der Yinchorri. Einige Tage später wurden ihre verstümmelten Leichen nach Corruscant gebracht.
Seit die Yinchorri im galaktischen Senat sind und dadurch mit vielen Völkern in Kontakt stehen, sind sie ganz wild auf die neueste Technologie, besonders was Schiffe und Waffen angeht. Sie verwenden auch Cortosis-Schilde, was Naeshan und ihrem Padawan, Ebor Taulk, vermutlich zum Verhängnis wurde. Cortosis ist ein sehr seltenes Metall, dass die Fähigkeit besitzt, Lichtschwertklingen zusammenbrechen zu lassen. Nach dem Kontakt muss da Lichtschwert erneut aktiviert werden. Außerdem sind die Yinchorri, genauso wie die Hutts und die Toydarianer, immun gegen geistige Beeinflussung mittels der Macht.
Nach langer Beratung, entschließt sich der Jedi-Rat, drei Gruppen zu bilden um jeweils eine auf jeden der drei bewohnten Planeten im Yinchorri-System zu schicken:
Adi Gallia, Eeth Koth, Tsui Choi und Theen Fida begeben sich nach Yitheeth, einer Welt, deren Oberfläche zu 93% mit Meeren bedeckt ist.
Plo Koon, Micah Giiet, Lilit Twoseas und deren Padawan K'Kruhk brechen nach Yibikkoror auf, einem kleinen Planeten mit dichter Atmosphäre.
Saesee Tiin, Qui-Gon Jinn, Obi-Wan Kenobi und Mace Windu selbst begeben sich nach Yinchorr.
Jede der drei Gruppen bekommt Probleme und wird in Kämpfe mit den Yinchorri verwickelt. Währenddessen landen Truppen der Yinchorri auf Coruscant und dringen in den Jedi-Tempel ein. Obwohl sie gegen die vielen Jedi keinerlei Chance haben, sterben zwei Jedi bei dem Kampf.
Die inzwischen vereinten Gruppen im Yinchorri-System versuchen herauszufinden, wer oder was hinter den Angriffen der Yinchorri steckt und müssen weiterhin den Feind bekämpfen. Und auch bei diesen Kämpfen sind Verluste zu beklagen......
 


Eindrücke des Lesers:

Eine interessante, wenn auch nicht sehr komplexe Story, in der wir einiges über den Jedi-Rat und einzelne Mitglieder erfahren. Allerdings ist der Zeichenstil meiner Meinung nach teilweise etwas zu simpel, aber das ist sicherlich Geschmackssache.

 

Vodo Bel Biirsk

 

 

Titel:
Jedi Council - Aufstand der Yinchorri
Autor:
Randy Stradley
Zeichner:
Davide Fabbri
Serie:
Star Wars Sonderband #10

Erschienen:

07.2002

Verlag:

Dino
 
 
Nav-Leiste  fehlt?  Hier klicken!

Startseite  >  Bücherecke