Schatten der Vergangenheit

 

19 Jahre nach "Return of the Jedi" die ganze Galaxis ist von der Neuen Republik besetzt. Die ganze Republik? Nein, eine unbeugsame Schar von Imperialen leistet erbitterten Widerstand... Ok, Scherz beiseite.

19 Jahre nach "ROTJ" ist das Imperium nur mehr ein Schatten seiner selbst. Die Flotte ist stark dezimiert und die Ressourcen sind fast aufgebraucht. Die Neue Republik ist an der Macht und alles verläuft fast friedlich. Bis eines Tages Luke Skywalker bei einem Einsatz auf Klonpiraten stößt und ein Schmuggler von Talon Karrde einige Datenkarten findet, auf denen sich Informationen über die Caamasaffäre befinden.
Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und überraschenderweise taucht plötzlich der todgeglaubte Großadmiral Thrawn auf.............. 

Fazit des Lesers:
Zu diesem Buch kann man nur eins sagen: Zahn ist der Meister im SW Universum. Dieser Band ist genauso spannend wie die 1. Zahntrilogie. Mehr brauche ich wohl nicht zu sagen, oder? Lesen, Leute, lesen!


   

Titel:

Schatten der Vergangenheit

Orig:

Specter Of The Past

Verlag:

Heyne

Serie:

Die Hand des Thrawn - Band 1

Autor:

Timothy Zahn

 

Airen Chryselli

 

 

Nav-Leiste  fehlt?  Hier klicken!

zurück zur Bücherecke