Die "Pilgerfahrt" zur Epiode I

Text und Fotos von Airen Chryselli

 

1.   Die Reise!

Oder, 11 Stunden im Hyperraum

Der Check In Schalter am Flughafen Sbg. Am 24.5.1999 trafen sich Cole Bantam und ich (Airen) auf dem Raumhafen von Mos Salzburg, um die Reise in den USA Sektor zum Kinoereignis des Jahrzehnts anzutreten. Ein Orbital Shuttle brachte uns nach Frank`Furt, wo ein  Langstreckenschiff auf uns wartete. Nach 11 Stunden Hyperraumflug landeten  wir abends auf dem Raumhafen von Mos Angeles. Nach diversen  Einreiseformalitäten übernahmen wir unseren Landspeeder, welcher unser Fortbewegungsmittel für die nächsten 14 Tage sein wird.

 

 

 

 

2.   Der erste Tag im gelobten Land!

Oder, Frühstück bei Mc Donalds

 

Am nächsten Morgen stärkten wir uns zuerst in einer Cantina (McDonalds). Danach machten wir uns auf den Weg nach Beverly Hills, wo wir in einem Kino Tickets per Holonet reserviert hatten. Das Ticket zu dem größten Filmereignis des Jahrzentes

Das Mann's Chinese Theater

Da noch einige Zeit bis zur Vorführung blieb, besuchten wir Hollywood. Dort schauten wir beim Mann's Chinese Theater vorbei und machten viele Fotos. Am Walk of Fame konnten wir die Sterne von Harrison Ford und Kenny Baker entdecken, und vorm Mann's Chinese bannten wir die Fußabdrücke von R2D2, C3PO und Darth Vader auf Farbfilm.

Kenny Baker's Stern

Die Fussabdrücke unserer Lieblinge


1 2 3 4 5 =>

 

Nav-Leiste  fehlt?  Hier klicken!

Startseite   >>  Meeting & Events  >>  Episode I in USA 1999