Nav-Leiste fehlt?  Hier klicken!

London 2007

Montag 09. Juli - Ey Mann wo is' mein Rucksack?

London's Tower BridgeAm 09. Juli war der magische Tag der Anreise. Nach einem kurzen Treffen bei Cole fuhren wir zum Flughafen, was der eigentliche Treffpunkt war. Als schließlich alle da waren (Cole, Taevis, Linda, Kirana, Varun und meine Wenigkeit, Kaero) konnte es eigentlich losgehen.

Doch war da ein Vorkommnis, das ich im Nachhinein als Zeichen sehe, das wir leider nicht beachtet haben, nämlich: Ein paar von uns wollten beim Flughafen noch „Essen Fassen“, doch war der „Kellner-Mensch“ hinter dem Tresen derart unfähig, dass es schon nicht mehr lustig war (seitdem plädiere ich für Kellner-Droiden, aber das ist ein anderes Thema…).

Denn das Schicksal meinte es nicht gut mit uns in London mit den Kellnern (ich sag nur Rodrigo und Kirana, aber dazu später mehr). Der Flug an sich war ziemlich lehrreich, aber auch beängstigend für mich, saß neben mir doch Varun, der in seiner Freizeit gerne mal als Pilot im Microsoft Flight Simulator unterwegs ist. Seine Aussagen wie „des hat der Pilot jetzt aber net optimal gmocht“ hat meine Flugangst auch nicht mindern können!

Die Zimmer des Hyde Park Hotels ließen nicht viel Raum zum "manövrieren"Am Flughafen Gatwick angekommen, lauerte auch schon ein Schock auf Taevis: Bei der Gepäckrückgabe war sein Rucksack verschwunden, wie Kirana und ich vermuteten, wurde er sicher von einem Höhlentrolley entführt! Aber alles Nachfragen etc. half (vorerst) nichts.

Wir machten uns also auf zu unserem Hotel, dem Royal Hyde Park Hotel, wo wir ca. um halb eins nachts eincheckten. Da wir aber noch Hunger hatten, verließen wir noch mal das Hotel. Obwohl es in unserer Straße ca. 20 Fast-Food-Lokale bzw. normale Lokale gab, schafften wir es, den vielleicht grauslichsten Kebab ganz Londons zu erwischen (ich krieg jetzt noch ne Gänsehaut).

Zum Hotel sei noch kurz erwähnt: Die Zimmer waren jeweils für drei Personen, aber höchstens für Liliputaner. Wir haben uns gefühlt in den Zimmern wie Chewie in dem imperialen Shuttle in Rückkehr der Jedi-Ritter. Da gab es dann Dialoge, die sich so oder so ähnlich abgespielt haben könnten:

Cole: „Nein, ich glaube auch nicht, dass das (britische) Imperium dieses Hotel für Members konstruiert hat! Ich weiß auch nicht, schlaf ganz unauffällig, Kaero!