Nav-Leiste fehlt?  Hier klicken!

Bayernpark IX

20.08.2011 in Reisbach

Das von Cole gestaltete BP2011 Poster mit Bildern der StartgästeAm 20.08.2011 wurde im Bayernpark das 9. Stormtroopertreffen der 501. Legion abgehalten. Wie jedes Jahr waren natürlich auch wieder Mitglieder der MOTF dabei. Dabei waren Darth Raven, Kirana, Cole und meine Wenigkeit Correl Moss. Cole hatte diesmal eine besondere Aufgabe. Es lag an ihm, die dort anwesenden Stargäste (Schauspieler aus Episode IV - VI) zu begleiten. Da waren der "imperiale Offizier" / "Stormtrooper" Alan Flyng, die "Massassi Tempelwache" Derek Lyons, der X-Wing Pilot "Rot 12" John Chapman und die "Cantina Kellnerin" Pam Rose.

Leider konnten diesmal nicht mehr Mitglieder der MOTF anwesend sein. Was ich sehr bedauert habe. Ich freue mich immer wieder, meinen Star Wars Kollegen zu begegnen. Dies inkludiert natürlich jeden Einzelnen. Da ich auch Mitglied der 501st Legion bin, gilt das natürlich auch für alle Legionskollegen. Hierzu ein nachträglicher persönlicher Gruß an alle. Euer ID-5764!
Correl und sein Kumpel Andi beim troopen ...
Also dann. Am Samstag fuhr ich bereits in aller Früh zu meinem Legionskollegen Andreas Kawa, um mit ihm in seinem Truppentransporter zum Bayernpark zu fliegen. War eine tolle Sache. Das Wetter schien uns wohlgesonnen zu sein. Genau dieses Wetter würde uns im Bayernpark teuer zu stehen kommen. So war es dann auch, die Hitze war teilweise niederschmetternd. Aber dazu später mehr. Als wir gegen 09:00 Uhr im Park eintrafen, waren die meisten schon vor Ort. Sie waren bereits am Tag zuvor angereist. Wir zogen uns um und begannen dann im Park mit unseren Runden. Zuerst hatte ich meine "Captain Antilles" Uniform an. Diese musste ich gegen Mittag jedoch wieder gegen die imperiale "Captain Piet" Uniform tauschen. Ich hatte wegen der Hitze so geschwitzt, dass ich beim Betrachten der Uniformhose dachte, ich hätte ohne es zu wissen hineingemacht. War etwas peinlich. Die imperiale Uniform war da etwas toleranter.

Im Park war ich hauptsächlich mit dem Andreas unterwegs. Es war sein erster Auftritt im Park und dieser hat ihm sehr gut gefallen. Sein Lasergewehr, das wir zusammen in 10 Stunden Arbeit selbst gebaut haben, war ein richtiger Publikumsmagnet. Ist auch ne brutale Knarre geworden. Von der Tatsache, dass auch Stargäste anwesend waren, wusste ich ehrlich gesagt vorher gar nichts. Umso mehr hat es mir gefallen, dass diese dann am Abend mit uns allen zusammen gegrillt und gefeiert haben. Ich selbst (wie andere vermutlich auch) war stolz auf die Fügung des Schicksals, welche es mir ermöglichte, einigen Darstellern der alten Trilogie persönlich zu begegnen. An dieser Stelle muss gesagt werden, dass es sehr freundliche und bodenständige Gäste waren. Gäste, mit denen es Freude machte gemeinsam zu feiern.

Die Star Wars Fans standen den Parkbesuchern den ganzen Tag für Fotos zur Verfügung.Während des gesamten Tages konnte man sehen, dass der Park diesmal außerordentlich gut besucht war. Von den Gästen genauso, wie von der Sonne. Ohne von Zeit zu Zeit ein schattiges Plätzchen aufzusuchen, hätten wir es nicht "lebend" geschafft. Den vielen Bitten um Fotos haben wir immer gerne und ausdauernd entsprochen. Offensichtlich hat mein Dienstblick einigen gefallen. Ein Mädel sagte: „Mit dem will ich ein Foto. Der schaut so böse drein.“ Nachdem ich das gehört hatte, war es mit dem ganz so bösen Blick vorbei. Ich musste mich dagegen wehren, nicht plötzlich ungehemmt zu lachen. Da hätte sie ja das gewünschte Foto nicht ganz so wie erhofft erhalten.
Stargast John "Red 12" Chapman hat es auf Darth Bärlie abgesehen
So ging es den ganzen Tag weiter. Gegen 16:00 Uhr wurde der Auftritt dann mit der obligatorischen Parade und einer Fotosession abgeschlossen. Aufgrund der Hitze waren wir dann auch froh die Uniform wieder gegen leichtere Kleidung einzutauschen. Während einige in ein nahegelegenes Schwimmbad gingen, um sich abzukühlen, blieben Andreas und ich bei unserem Bus um etwas auszuspannen. Am Abend richteten wir dann auch wieder meinen Grill her. Diesmal hatte ich die richtige Kohle zum Anzünden dabei. Diese ging schneller und benötigte keine besonderen Methoden um sie zum Brennen zu bringen. Im Bericht vom Treffen 2009 ist der Fall "Grillanheizung" entsprechend erwähnt. Cole weis, was ich meine. Er war es, der mich dort tatkräftig und erfolgreich unterstützte. Diesmal wurde mein Grill nicht so stark "belagert", da auch eine größere Grillstelle in Betrieb genommen wurde. Während der Grillsession hatten wir ein sehr geselliges Beisammensein. Auch die Stargäste sorgten für Spaß und Unterhaltung. Nachdem wir noch etwas zusammengesessen sind, gingen wir dann in unsere Zelte um uns niederzulegen. Diesmal wurde die Nachtruhe durch keinen Schrei des Entsetzens unterbrochen. Der Fall "Killer-Wiesel" wurde ebenfalls im Bericht von 2009 beschrieben.

Correl's Biene Maya Naturkatastrophenritt ;-)Am nächsten Morgen begaben wir uns nach dem Frühstück noch in den Park, um dort mit den Fahrgeschäften zu fahren. Es war schade, dass die große Achterbahn noch nicht in Betrieb war. Stattdessen fuhren wir dann mit der Blüten Wasserbahn. Man stelle sich vor. Eine Sitzgarnitur in Form einer gelben Blüte mit mehreren Fahrgästen, welche über eine wilde verschlungene Wasserbahn in die Tiefe rauscht. Klingt eher nach einer Szene aus der Serie "Biene Maja", welche sich dort immer während einer Naturkatastrophe abspielt ;-). Ja, jetzt habe ich etwas übertrieben. Uns machte die Fahrt natürlich viel Spaß. Am späten Vormittag mussten Andreas und ich jedoch wieder abreisen. Wir verabschiedeten uns und machten uns auf den Heimweg.
Kirana mit Derek Lyons und Darth Raven.
Ich war froh, dass ich bei diesem Event wieder dabei sein konnte. 2010 musste ich aus dienstlichen Gründen leider absagen. An dieser Stelle möchte ich allen für die Unterhaltung und den Zusammenhalt danken. Dem Parkbesitzer dafür, dass er dieses Event jedes Jahr veranstaltet und meinen Kollegen von den MOTF und der 501. Legion für die unbezahlbare Kameradschaft. An dieser Stelle sei auch den anwesenden Mitgliedern der Rebel Legion gedankt. Hoffentlich seid auch Ihr das nächste Mal wieder mit von der Partie.

Bis zum nächsten Mal Freunde!

Correl Moss
Fotos ©: Kirana D'Sarro, Darth Raven